Soziale Fragen


Die Erde bietet genug für alle Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. Wir wollen eine Regierung, die Menschen und Tieren dient. Mitgefühl und Nachhaltigkeit sollten das Leitprinzip sein. Den Ärmsten und Opfern von Hunger und Gewalt zu helfen, ist eine Frage der Zivilisation. Menschenrechte sind da, um geachtet zu werden. Wir wollen eine transparente Demokratie, in der die Stimme des Bürgers gehört wird, Tierrechte selbstverständlich sind und in der das Gesetz des Schwächsten gilt, nicht das Gesetz des Stärksten.

Die von uns befürwortete Gesellschaft stellt Nachhaltigkeit und Mitgefühl über den kurzfristig wirtschaftlichen Gewinn. Sie respektiert die Freiheit und die Privatsphäre seiner Bewohner und gibt den Bürgern eine größere Rolle bei der Entscheidungsfindung als den Banken, multinationalen Unternehmen und Lobbyisten. Wir wollen, dass Regierungen Menschen und Tieren die Möglichkeit geben, ein gutes und erfülltes Leben zu führen.

In bezug auf

Thousands protest in Turkey against plans to kill stray dogs

Thousands of people in Turkish cities have been protesting against the government's plans to kill stray dogs. There are around four million stray dogs living in the country, comprising a risk of zoonotic infections, as well as health and welfare risks for the dogs themselves. Killing, however, is inhumane and ineffective. Our sister organisation HAKİM (Animal Rights Watch Committee) calls ...

Nachrichten