Was ist zu tun für einen lebenswerten Planeten? Einladung zu einem Treffen mit drei Generationen von Erdbeschützern


Mehr lesen

    Anmelden für aktuelle Neuig­keiten

Wir stehen für

Nachrichten

Den positiven Wandel beschleu­nigen! Einladung zur Animal Politics World Confe­rence

Bei der diesjährigen Animal Politics World Conference "Taking Political Activism to the Next Level" (Weltkonferenz für Tierpolitik „Politischen Aktivismus auf die nächste Stufe heben“) dreht sich alles um politischen Aktivismus und die Beschleunigung des positiven Wandels für Klima, Natur, Tiere und Menschen. Auf der Konferenz, die am 10. und 11. Dezember in Brüssel stattfindet, werden Experten, P...

Verbot von Welpen­farmen in Australien dank der Animal Justice Party

Der Gesetzentwurf der australischen Animal Justice Party zum Verbot von Welpenfarmen wurde letzte Woche vom Oberhaus (Senat) des Bundesstaates New South Wales verabschiedet. Ein enormer Durchbruch für die mehr als hunderttausend Welpen, die dort jährlich in Massenzuchtbetrieben "produziert" werden - und für ihre Mütter. „Die Welpenzucht ist die Massentierhaltung für Haustiere”, sagte Emm...

Ökozid und Tierleid strafbar? Unter­stützung für Pläne der Partei für die Tiere im Europäi­schen Parlament

Die Verursachung von Umweltschäden und Tierleid sollte in der gesamten EU als Strafsache anerkannt werden. Diese Meinung vertritt nicht nur die niederländische Partei für die Tiere, die eine Reihe von Vorschlägen zu dieser Sache gemacht hat, sondern auch der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments, der Ende Oktober über das Thema abgestimmt hat. Auf nationaler Ebene konnten die Partei für die ...