Tier­rechte


Tiere sind Lebewesen, keine Geräte, Spielzeuge oder Zubehör und keine Produkte oder Mittel zur menschlichen Unterhaltung. Tiere verdienen einen guten Schutz. Es beginnt damit, ihre Rechte anzuerkennen und ihre eigene Natur und Bedürfnisse zu respektieren. Dies setzt Grenzen für die Zwecke, für die Tiere verwendet werden dürfen.

Wir wollen weg von der automatischen Vorstellung, dass Tiere für jeden Zweck verwendet werden können. Unterhaltung, Sport, Werbung und Mode sind keine guten Gründe, um Tiere zu benutzen, zu verletzen oder zu töten.

Das Wohlergehen vieler Tiere wird durch die Art, wie sie gezüchtet, verhandelt, gehalten oder getötet werden, beeinträchtigt. Wenn Menschen Tiere misshandeln oder vernachlässigen, müssen ernsthafte Maßnahmen ergriffen werden.

In bezug auf

Sofort­hilfe für Tiere endlich Teil der Kata­strop­hen­pläne dank der Partei für die Tiere

Auf Antrag der niederländischen Partei für die Tiere wird die Notfallhilfe für Tiere in die Krisenpläne des Ministers für Sicherheit und Justiz aufgenommen. Dadurch können gefährliche Situationen für Mensch und Tier vermieden werden. Der Vorschlag der Partei, ukrainische Flüchtlinge und ihre Haustiere nicht mehr zu trennen, wurde ebenfalls angenommen.

Nachrichten