Tier­rechte


Tiere sind Lebewesen, keine Geräte, Spielzeuge oder Zubehör und keine Produkte oder Mittel zur menschlichen Unterhaltung. Tiere verdienen einen guten Schutz. Es beginnt damit, ihre Rechte anzuerkennen und ihre eigene Natur und Bedürfnisse zu respektieren. Dies setzt Grenzen für die Zwecke, für die Tiere verwendet werden dürfen.

Wir wollen weg von der automatischen Vorstellung, dass Tiere für jeden Zweck verwendet werden können. Unterhaltung, Sport, Werbung und Mode sind keine guten Gründe, um Tiere zu benutzen, zu verletzen oder zu töten.

Das Wohlergehen vieler Tiere wird durch die Art, wie sie gezüchtet, verhandelt, gehalten oder getötet werden, beeinträchtigt. Wenn Menschen Tiere misshandeln oder vernachlässigen, müssen ernsthafte Maßnahmen ergriffen werden.

In bezug auf

Erfolg: Unterhaus will Ende des Auge­nauss­te­chens bei Garnelen

Dank eines angenommenen Antrags der Partei für die Tiere muss die niederländische Regierung auf ein europäisches Einfuhrverbot für Garnelen drängen, deren Augen ohne Betäubung herausgestochen wurden. Die MinisterIn für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität soll auch die niederländischen Supermärkte auffordern, diese misshandelten Garnelen nicht mehr zu verkaufen. Ines Kostić, Abgeordnete...

Nachrichten