Esther's Blog: Nicht wegschauen, sondern handeln und nach vorne schauen


Mehr lesen

    Anmelden für aktuelle Neuig­keiten

Wir stehen für

Nachrichten

Stoppt Werbung für Fleisch und für Flug­ge­sell­schaften! Nieder­län­dische Welt­pre­miere bekommt inter­na­tional Nachahmer

Die niederländische Stadt Haarlem ist die erste Stadt der Welt, die ein Verbot von Fleischwerbung im öffentlichen Raum eingeführt hat. Die Viehwirtschaft ist einer der Hauptverursacher der Klima- und Biodiversitätskrise, weshalb die Gemeinde den Fleischkonsum reduzieren möchte. In anderen Städten wurde bereits Werbung für fossile Brennstoffe, Benzinautos und Billigflugreisen verboten. Auch in Finn...

Unter­stützung für ein Verbot des kommer­ziellen Handels und besseren Schutz von Wild­tieren

Gefährdete Wildtiere wie Elefanten, Großkatzen, Rochen und Haie müssen den höchsten internationalen Schutzstatus erhalten. Entsprechende Vorschläge von u.a. der niederländischen Partei für die Tiere wurden letzte Woche vom Umweltausschuss des Europäischen Parlaments angenommen. Die Vorschläge beinhalten ein Verbot des kommerziellen Handels mit diesen Tieren, die Einführung einer europäischen Liste...

Großer Erfolg: Mehr als eine Million europäische Bürger fordern ein tier­ver­suchs­freies Europa

Stoppt Tierversuche, schützt tierversuchsfreie Kosmetika! Mehr als 1,4 Millionen Menschen aus 27 EU-Ländern haben sich im Rahmen der europäischen Initiative "Save Cruelty Free Cosmetics" laut und deutlich gegen Tierversuche ausgesprochen. Ein Meilenstein auf dem Weg zu einem tierversuchsfreien Europa. In diesem Sommer gab es auch einen Durchbruch für Versuchstiere im niederländischen Parlament: ga...