Aufruf der Partei für die Tiere an das Europäische Parlament: Zerstörerische neue Agrarpolitik verwerfen


Mehr lesen

    Anmelden für aktuelle Neuig­keiten

Wir stehen für

Nachrichten

Nieder­län­dische Partei für die Tiere legt Kris­en­ge­set­zentwurf zur Klima­krise vor

Ende Oktober hat die niederländische Partei für die Tiere ein "Klimagesetz 1.5" vorgelegt. Mit dem neuen, verschärften Klimagesetz will die Partei die Regierung dazu zwingen, die Klimakrise tatsächlich als Krise zu behandeln und eine Klimapolitik zu betreiben, die sich auf die Begrenzung der Erderwärmung auf maximal 1,5°C konzentriert. „Die Niederlande müssen viel schneller und viel mehr tun, als ...

Tier­rechtsparteien rufen während des globalen Akti­ons­wo­che­nendes der COP26 zu einer Lebens­mit­tel­re­vo­lution auf

In Glasgow und in ganz Europa gingen politische Parteien für Tierrechte und unseren Planeten auf die Straße, um sich dem globalen Aktionstag für Klimagerechtigkeit anzuschließen. Ihre Botschaft: Um die Klima- und Biodiversitätskrise zu bewältigen, müssen wir aufhören, in die Viehwirtschaft zu investieren. „Die Viehwirtschaft verursacht mehr Treibhausgasemissionen als alle Autos, Schiffe, Lastwagen...

Esther's Blog: Lasst uns global für eine faire und grüne Politik kämpfen!

Ein erfolgreicher MonatDer Oktober war ein weiterer erfolgreicher Monat für unsere internationale politische Bewegung für Tiere, Natur und Umwelt. In den Niederlanden ist es unserem Team von der Partei für die Tiere gelungen, eine Mehrheit des Bundestages von unserem Vorschlag zu überzeugen, den Einsatz von Agrargiften bis spätestens 2035 zu verbieten. Damit wird die niederländische Regierung gezw...