„Die Zeit ist immer reif, das Richtige zu tun“: Im Moment müssen wir alle schutzbedürftigen Gruppen unterstützen


Mehr lesen

    Aktiv werden

Wir stehen für

Nachrichten

Esther‘s Blog: Eine sicherere Welt für Tiere ist eine sicherere Welt für Menschen

Die Corona-Pandemie sorgt für unterschiedliche Gefühle: Angst, aber auch Verbundenheit. Viele Menschen helfen einander und sind mutig genug weiterhin die wichtigsten Arbeiten auszuüben: in Krankenhäusern, in Supermärkten, in der Betreuung von Obdachlosen, im Reinigungsdienst, in Tierheimen. Mein Mitgefühl geht an alle, die jemanden verloren haben, alle die sich sorgen machen über die Gesundheit ih...

Coro­na­krise zeigt: Unser Umgang mit Tieren macht buch­stä­blich krank

Die niederländische Partei für Tiere fordert die Europäische Kommission auf, alle grenzüberschreitenden Tiertransporte unverzüglich auszusetzen, da die Coronamaßnahmen zu extremen Verzögerungen an den Grenzen führen, mit allen Folgen für die Tiere. Darüber hinaus fordert die Partei für Tiere, der Prävention künftiger Pandemien mehr Aufmerksamkeit zu widmen – gerade jetzt. Partei für die Tiere Euro...

Partei für die Tiere will große Flug­steu­e­rer­höhung und Inves­ti­tionen in den Zugverkehr

Die niederländische Partei für die Tiere plädiert für eine massive Erhöhung der Flugsteuer. Der derzeitige Vorschlag der Regierung, einer Flugsteuer von 7 Euro pro Ticket, ist viel zu niedrig um einen wirklichen Effekt zu haben. Mitglied der Zweiten Kammer des Parlaments für die Partei für die Tiere, Lammert van Raan, will die Steuer auf minimal 90 Euro erhöhen. Das würde die niederländische Steue...