PACMA


Spain

PACMA, eine spanische Partei für die Tiere, die 2003 gegründet wurde, richtet ihr Programm auf Tierschutz, Umwelt und soziale Gerechtigkeit aus. Die Partei ist mit jeder Wahl schnell gewachsen. PACMA konzentriert sich auf die Bekämpfung von Tiermissbrauch, grausamer Unterhaltung mit Tieren und ungerechten Gesetzen für Tiere - mit rechtlichen und politischen Mitteln. Die Partei führt Sensibilisierungskampagnen und öffentliche Demonstrationen durch (gegen Toro de la Vega, Stierkämpfe, San Fermin usw.). Darüber hinaus recherchiert und dokumentiert PACMA Fälle von Tiermissbrauch, erstellt Berichte und Dossiers, erarbeitet Vorschläge für Regierungen und Gesetzesinitiativen usw.

In bezug auf

Großer Erfolg: Mehr als eine Million europäische Bürger fordern ein tier­ver­suchs­freies Europa

Stoppt Tierversuche, schützt tierversuchsfreie Kosmetika! Mehr als 1,4 Millionen Menschen aus 27 EU-Ländern haben sich im Rahmen der europäischen Initiative "Save Cruelty Free Cosmetics" laut und deutlich gegen Tierversuche ausgesprochen. Ein Meilenstein auf dem Weg zu einem tierversuchsfreien Europa. In diesem Sommer gab es auch einen Durchbruch für Versuchstiere im niederländischen Parlament: ga...

Nachrichten